Die Anreise

Die Algarve kann vom kontinentalen Europa aus leicht erreicht werden. Ein hervorragendes Netz von neuen, zweispurigen Autobahnen ermöglichen eine problemlose Reise durch die attraktiven Regionen des südlichen Portugals. Außer zu den Hochsaisonzeiten gibt es normalerweise keine Verkehrsstaus.

Die A22, auch bekannt als die Via  Infante Sagres Spanien liegt nahe bei Lagos. Die Straßen führen entlang der Strände, Küstenstädte und Dörfern im Inland.

Flugreisen sind bestimmt der bequemste und der schnellste Weg, um an die sonnenverwöhnte Algarve zu gelangen. Der Flughafen Faro ist von den meisten europäischen Abflugzielen in drei Stunden Flugzeit zu erreichen. Urlauber, die diesen Weg zu ihrem Urlaubsort an der Algarve wählen, werden den Flughafen Faro als modernes Gebäude in nur vier Kilometern Entfernung von der Stadt Faro kennenlernen.

Mit der Bahn zu reisen ist ebenfalls eine Möglichkeit, da Portugal Teil des europäischen Schienennetzwerkes ist und es gute Verbindungen von den meisten europäischen Hauptstädten gibt.

Natürlich kann man die Algarve auch über die vielen Fischerei- und Sporthäfen entlang der Südküste Portugals erreichen.

Die Reise in die Algarve ist Teil von dem, was die Gegend zu einer der faszinierendsten Urlaubsdestinationen in Europa macht. Unabhängig davon, ob Sie mit dem Flugzeug, dem Auto, der Bahn oder dem Bus anreisen, Sie werden herzlich willkommen geheißen.

Ihre Fotos



Wir verwenden Cookies in der Bereitstellung unserer Services. Durch die Benutzung unserer Services stimmen Sie dem Einsatz von Cookies zu.